Letztes Feedback

Meta





 

Über

Hey^^ Heute hab ich mir einen Blog erstellt, um mal alles aufzuschreiben, was so passiert und um vllt. Coole Tips und andere Dinge festzuhalten! Und wow, so ein Leben kann echt kompliziert sein, besonders meins. Wenn ihr Chaos auch kennt oder euch meine Geschichten und Einträge interessieren, bleibt dran! Ich freu mich auf eine coole Zeit mit meinen Lesern. Kiss, eure F.

Alter: 16
 


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
Ich bin es noch

Wenn ich mal groß bin...:
Schreibe ich Buecher und geniesse mein Leben, solange ich noch kann

In der Woche...:
Gehe ich noch zur Schule und geh mit Freunden shoppen!

Ich wünsche mir...:
Dass meinen Liebsten nie was zustoesst

Ich glaube...:
An die innere Schoenheit in jedem Menschen

Ich liebe...:
Schokolade, Buecher und Serien

Man erkennt mich an...:
Meiner Ausstrahlung!

Ich grüße...:
Meine Leser im allgemeinen und im besonderen meine beste Freundin, die mich zum Bloggen animiert hat

Ich hasse...::
Physik Unterricht, zu viel Senf und Butter



Werbung




Blog

Was tun gegen Langeweile? 10 TIPPS!!!

Hey

Jeder hat irgendwann mal Langeweile. Und um dem entgegenzuwirken, habe ich heute für euch 10 Tipps gegen Langeweile.

 

1. Shoppen gehen! 

geht auch ohne viel Geld Schaufenster angucken macht genauso viel Spaß.

 2. Tutorials ausprobieren! 

auf YouTube gibt`s gaaaaanz viele

3. Aufräumen! 

Macht zwar nicht so viel Spaß, aber killt Langeweile und man hat etwas geschafft.

4. Basteln! 

deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

5. Backen/Kochen!  

Macht viel Spaß und könnte  ein richtiges Hobby werden.

6. Kleidung aussortieren!

Aussortierte Klamotten lassen sich auch gut im Internet verkaufen.

7. Flohmarkt besuchen! 

Geht immer, egal ob ihr Dinge günstig kauft oder selbst einen Stand aufmacht.  

8. joggen! 

Tut einfach mal gut und trainiert Körper und Geist 

9. eine Collage erstellen! 

So halten schöne Erinnerungen noch ewig

10. EINEN BLOG STARTEN! 

Macht Spaß und ist eine tolle Freizeitbeschäftigung! 

 

Ich hoffe, meine Tipps haben euch weitergeholfen. Wenn ja, checkt auch meine vorherigen Einträge.

Kiss, eure F.  

ACH JA, DA WAR DOCH NOCH WAS!  

Besucht unbedingt den Blog meiner besten Freundin Jadie! Ihr findet ihn hier auf myblog unter dem Namen jackjadie.  

DANKE! 

 

 

1 Kommentar 7.4.16 17:57, kommentieren

20 Facts about me

1. Ich habe nur ziemlich wenig Freunde, aber die sind mir umso wichtiger. 2. Mein Lieblingsgetränk ist Ginger Ale.
3. Ich bin ein absoluter Serienjunkie und schaue gerne zB. Greys Anatomy oder Pretty little liars.
4. Ich bin süchtig nach Lippenbalsam.
5. Ich möchte später Autorin werden, weil ich das Schreiben liebe.
6. Falls ich später eine Tochter habe, wird sie einen englischen Namen bekommen.
7. Ich habe braune Haare und blaue Augen.
8. Ich liebe Schokolade und Marzipan.
9. Ich gehe aufs Gymnasium.
10. Ich habe ziemlich junge Eltern.
11. Ich habe Spanischunterricht und spreche die Sprache auch schon ganz gut.
12. Ich habe einen Kleinen Chihuahua namens Pelle.
13. Ich bin verrückt nach alten Büchern.
14. Ich finde Jeans meistens total unbequem.
15. Lachflashs mit Freunden sind mein Alltag.
16. Ich bin ein Fan von Adam Lambert.
17. In der Woche stehe ich um 5 auf und Am Wochenende komm ich nicht vor elf aus dem Bett.
18. Ich habe einen Halbbruder.
19. Ich hab mal Radiergummis gesammelt.
20. Meine Beste Freundin heißt Jadie. Ihr findet sie auf myblog unter dem Namen "jackjadie" .

So, das waren ein paar kleine Fakten über mich und mein Leben. Danke fürs Lesen und noch einen Tollen Tag

1 Kommentar 22.2.16 14:14, kommentieren

Frozen Yoghurt!!

Hey
Mit diesem Rezept könnt ihr Frozen Yoghurt eine neue Dimension verleihen. Super einfach auch für Küchen Dummies Wie mich:-)
IHR BRAUCHT: EINE ORANGE ODER ZITRONE, YOGHURT EURER WAHL, EINEN LÖFFEL, FRÜCHTE, SMARTIES, STREUSEL ETC.
Schritt 1: Nehmt eure Orange oder Zitrone und schneidet den "Deckel" (also obere Schicht) ab.

Schritt 2: Höhlt eure Frucht mit einem Messer oder ähnlichem aus.

Schritt 3: Befüllt nun eure "Orangenschüssel" mit dem Yoghurt.

Schritt 4: Jetzt könnt ihr den Frozen Yoghurt mit euren Toppings, Früchten und dem Fruchtfleisch verziehen.

Schritt 5: Tut das ganze für ca. 1 Stunde ins Gefrierfach.
FERTIG! Jetzt könnt ihr den Frozen Yoghurt einfach mit einem Löffel aus der Orange/Zitrone naschen. Perfekt für den Frühling. Schmeckt fruchtig und Super lecker.
Viel Spaß beim Ausprobieren und Essen!!
Kiss, eure F.
PS. Bitte schreibt wieder fleißig Kommentare! :-)

16.2.16 15:51, kommentieren

Valentinstag

Ein ganz normaler Tag? Oder ein bedeutendes Ereignis? Das sieht jeder anders. Aber das hängt doch nicht davon ab, ob man vergeben ist, oder?! Manche Paare wissen nicht mal, wann Valentinstag ist, und sind trotzdem glücklich. Ist das also nur ein dummes Klischee? Einerseits finde ich Valentinstag ne ganz süße Idee. Aber: Es ist auch der Tag, an dem sich die Menschheit (zumindest bei uns in Deutschland) spaltet. Single und vergeben. Jeder Single geht mit dem VT anders um. Das Klischee sagt, alle sitzend weinend rum und ziehen sich Schokolade rein. Aber ich glaube, für die meisten bedeutet das garnichts. Die sind einfach so, wie sie sind. Klar, ich will niemanden verurteilen, aber ich finde das ganze Trara bisschen überholt. Wobei...Ob ich das wohl später anders sehe? Jedenfalls ist der Valentinstag im Moment für mich ein Tag wie jeder andere.Wie ist das für euch? kommentiert und liket!! Kiss, eure F.

14.2.16 20:20, kommentieren

Kleines Gedicht:)

Manche Menschen glauben, ein Gedicht müsse sich reimen. Muss es aber nicht. Das ist dichterische Freiheit! :-)UHRWERK DES LEBENS Leben ist ein UhrwerkUnd die Stunden sind wir Und die Minuten und SekundenDie vorüber ziehen Und ins Ungewisse ziehen Das wird uns auch passieren Wir alle sind ein TeilVon dem Ganzen SpielDas wir alle spielenWir alle sind ein kleines StückEin Stück auf dem Weg zum Ganzen Uhrwerk des Lebens Die Zeit vergeht wie MenschenGeht vorbeiVielleicht in eine neue StundeDie vorbei ziehtAls hätte es sie nie gegebenVerschwunden in unseren GedankenIn unserer Erinnerung Jedoch fest verschlossen. Danke, dass ihr mein kleines Gedicht gelesen habt! Ich hoffe, es gefällt euch. Schreibt mir eure Meinung in die Kommentare und lasst mir ein Abo da Ich blogge über Lifestyle und führe hier auch ein Tagebuch und versuche, meine Leser mit Tipps und co. Zu unterhalten! Bleibt dran

10.2.16 20:20, kommentieren

Unterste Schublade

Ok, als Teenager ist es nicht leicht, sich zuzuordnen. Und für mich ganz besonders. Irgendwie scheiße, dass es schon im jungen Alter diese "Cool-Uncool" Aufteilung gibt. Als wäre man weniger wert, nur weil man sich mit den "falschen" Leuten abgibt. So ist das bei mir. In meiner Schule kann man mich nur als "Unterste Schublade" bezeichnen. Nur weil die alle zu hohl sind, um zweimal hinzuschauen und zu sagen: Hey, die ist ja ganz ok! Tja, Gruppenzwang. Die machen das, also mach ich das auch. Für viele Leute, die ich kenne, bedeutet "Anders" soviel wie "falsch". Wahrscheinlich bin ich deshalb in meiner untersten Schublade verstaut. Ich hab es mir mittlerweile gemütlich darin gemacht, und zum Glück wohne ich auch nicht allein dort. Denn meine liebe Freundin, deren Name noch nicht genannt wird, teilt mein "Schicksal" Wie es so schön heißt: Freundschaft ist, als Bekloppter mit Bekloppten noch bekloppter zu sein! PS. Hey du, Poor little J.! Ja, du!! Hallo XD (Insider|| fragt gar nicht erst)Kiss, eure F.

1 Kommentar 9.2.16 19:19, kommentieren

StoryTime #1

Hey Mein Tag fing heute schon so RICHTIG TOLL an. NICHT. Mein Wecker gatte sich natürlich dazu entschlossen, mich im Stich zu lassen. Zum Glück hat mich meine innere Uhr gerade noch rechtzeitig geweckt. Zeit zum Duschen - Fehlanzeige! Nachdem ich also meine fettigen Haare gebändigt hatte, versank ich in mein Handy und hatte gerade noch Zeit für eine Tasse Kaffee. GANZ SCHLECHTER START IN DEN MONTAG! Ich packte mir notdürftig was zu essen ein und nahm meine Tasche. Auf dem Weg zum Bus musste ich mich selbstverständlich noch fast auf den Beton legen, weil meine neuen Keilabsätze noch nicht meine besten Freunde sind. Aber ok, ich kam unverletzt und rechtzeitig zum Unterricht. Ich dachte, das wars für heute. Aber nein, eine Chaos-Queen braucht natürlich immer neuen Stoff für ihren Chaos-Blog... Hausaufgaben - Hatte ich natürlich verpeilt. Und mein Gedächtnis ist an so einem Montagmorgen auch noch nicht auf dem neuesten Stand. Was für die Lehrer anscheinend der perfekte Anlass ist, mich genau dann abzufragen, wenn ich die Antwort sicher nicht weiß. Jetzt ist der Schultag zum Glück vorbei und ich habe wieder Hoffnung, dass der Restmontag noch ganz angenehm werden könnte. Aber: Man soll den Tag nicht vor den Abend loben. Sollte mir noch eine kleine oder Große Katastrophe passieren, hört ihr von mir. Kiss, eure F. PS. Bitte schreibt Comments und Feedback unter die Einträge!

8.2.16 15:24, kommentieren

Wofür soll ich das alles lernen?!

Mal ehrlich! Fragt sich nicht jeder mal in seiner Schulzeit, für was er den ganzen Quatsch braucht? Klar, man sollte lesen und schreiben können, Englische Konversationen führen können, und Grundsätze wie den Dreisatz oder plus und minus draufhaben. Aber wofür werde ich die Zusammensetzung chemischer Elemente brauchen, wenn ich nicht gerade Chemiker werden will?! Inwiefern wird mir der Satz des Pythagoras dabei helfen, mein Leben ordentlich zu führen?! Das fragt sich jeder irgendwann, auch ich. Ich glaube, die Behörden wollen bloß sicher gehen, dass jeder Mensch jeden Beruf ausüben kann. Aber mal ehrlich, in wie vielen Berufen musst du Algebra perfekt beherrschen??? Meiner Meinung nach, sollte einem in den Schulen mehr erklärt werden, wie man als Erwachsener sicher und selbstständig leben kann. Und weniger, was irgend ein Römer um tausend vor Christus gemacht hat. Aber gut, jeder sieht es wie er will. Mich bringt die Schule jedenfalls im Moment ziemlich auf die Palme! Wer hat erfunden, dass der Unterricht um 8 Uhr morgens (Also theoretisch mitten in der Nacht:D) beginnen soll?? WER?! In der Grundschule war das alles noch so schön einfach. Damals war man der King, wenn man einen Hautfarbenen Stift hatte! Und nun wird sich darum gestritten, wer das neue Opfer ist und wieso. Meistens wegen zu uncoolen Klamotten oder einem zu kleinen Handy. Teenager sind echt schwierig, und ich bin selbst einer von ihnen Oje...Wenn ich oberflächlich un fies zu werden drohe, warnt mich bitte! Oder sperrt mich ein. WAS IHR WOLLT! :-) Kiss, eure F.

2 Kommentare 5.2.16 16:53, kommentieren

Liebe - Nein danke!

Wer braucht schon so was wie Eine Beziehung? WER??! Ok, das Leben ist bestimmt schöner, wenn man nicht alleine ist. Aber lieber einsam, als zweisam und deprimiert und traurig! Mal ehrlich: Gefühle sind scheiße. Ich kenn da einen Spruch:"Wir suchen immer nach Menschen, die uns zum Lachen bringen, Aber am Ende verlieben wir uns doch in die, die uns zum Weinen bringen." Wie wahr!!! Ja, richtig, ich muss etwas Frust abbauen. Anonym ist das ok oder? Echt. Ich sage nicht, dass Liebe immer furchtbar ist, aber kompliziert alle mal. SEH NUR ICH DAS SO? Irgendwie ist das doch so ein Kreislauf: Wir suchen die ganze Zeit nach dem richtigen, dem Fürs Leben. Doch den findet man nicht und dann ist das Leben auf einmal vorbei. und was hats gebracht? Nichts!!Ach je... Ich kann ihn nicht vergessen:-( P.S. Diese Nachricht ist für die liebe Jadie. Meine einzige Insiderin! Ich weiß, du liest das. Und du weißt, von wem ich rede. Bitte verzeih mir diese Schwäche! :-( Aber er hat auch gute Seiten...WIE TIEF BIN ICH GESUNKEN?!

16.2.16 21:29, kommentieren